Der Umgang mit dem digitalen Wandel war für uns bereits seit der Gründung des Vereins im Jahre 2006 ein wichtiges Anliegen. Die Kultur der Veränderung hat den Verein immer geprägt. In Zeiten des Wandels ist es wichtiger denn je, unserem Wertversprechen, die Offenheit als Grundgedanken in der Vereinsarbeit und nach außen zu transportieren, treu zu bleiben.

von OSBF zu OpenBIT

 

Seit der Umbenennung des OSBF in OpenBIT haben wir unsere Ausrichtung auf Aktivitäten in den Bereichen open Business, open Innovation und open Technology in den Vereinsnamen festgelegt. Neben unserer Affinität zu Open Source haben wir den inhaltlichen Fokus um Themen wie People Analytics, New Work, Startups und HR Innovation ergänzt, die weitere Dimensionen des digitalen Wandels umfassen. Der intensive Austausch mit unseren Mitgliedern und die Zustimmung auf der Mitgliederversammlung am 29. März haben uns gezeigt, dass es folgerichtig sei, die die Vernetzung relevanter Akteure sowie das Starten von Themen ganz im Sinn von open innovation, open everything und natürlich auch weiterhin open source, noch deutlicher und breiter in der Satzung zu verankern.

Was der Wandel für uns bedeutet

 

Die Offenheit als Wertversprechen hat openBIT seit der Gründung geprägt. Der kollaborative Ansatz begleitet seit der Entstehungsphase unser Denken und Handeln und bildet den inhaltlichen Kern unseres Wertkomplexes, der bereits in der Gründungszeit aus dem open Software Bereich entstand. In der intensiven Phase des openBIT Future Projektes haben wir uns mit aktuellen Vereinsthemen auseinandergesetzt und im stetigen Gespräch mit unseren Mitgliedern festgestellt, welche Themenbereiche uns allen den größten Mehrwert bieten können.

Die neueste Mitgliederentwicklung hat uns schließlich gezeigt, dass in unserer Mitgliederstruktur zahlreiche Gründer, Organisationen und Unternehmen vertreten sind. Sie beherrschen unterschiedliche Disziplinen und begegnen dem digitalen Wandel mit einem breitem Spektrum an innovativen Lösungen, wie zum Beispiel Innovation in der Mitarbeiterführung und dem Personalwesen. In unserer Funktion als Innovationsnetzwerk möchten wir dieser Entwicklung begegnen, dass wir uns thematisch breiter aufstellen müssen, um unsere Mitglieder mit all ihrer Bandbreite an digitalen Themen ein Dach zu bieten.

openBIT als Plattform

 

Unsere größte Ressource ist das umfangreiche Angebot an Projekten und Themen, die regional und überregional auf positive Resonanz stoßen. Bereits seit Jahren fungieren wir als Ökosystem und Plattform für innovative Impulse aus unterschiedlichen Bereichen, deren Bandbreite von open Data bis hin zur Geschäftsmodellinnovation reicht. Den neuesten Entwicklungen in den Projekten People Analytics und Blockchain begegnen wir mit einer Reihe an überregionalen Veranstaltungen, die einen Austausch mit Experten auf Augenhöhe ermöglichen. Zahlreiche Business Coaches wirken proaktiv und unterstützend mit und bilden ein breites Netzwerk, der allen Mitgliedern und Interessierten zur Verfügung steht.

Gemäß unserer Vision sind die Mitglieder des openBIT e.V. Creator (Gestalter) und Supporter (Unterstützer), die diesen Einfluss menschen- und wertorientiert gestalten. Unsere Werte sind Transparenz, Menschheitsethik und eine offene Denkweise und wir begrüßen jeden einzelnen, der uns auf diesem Weg begleitet.