Arbeiten 4.0 – Neue Arbeitswelt im Blick

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Bei vielen herrscht hier derzeit Verunsicherung, wie sich das auf den Arbeitsmarkt und den eigenen Job auswirken wird. Auch die Tatsache, dass die Generation Y+Z sich oftmals nicht mehr mit unserer althergebrachten Arbeitsformen und reiner Leistungsorientierung identifizieren kann und will, sondern vielmehr die Frage nach dem “Was will ich wirklich?” in den Vordergrund stellt, sorgt auch bei Unternehmen für Verunsicherung.

weiterlesen

OpenBIT Future – Zweckänderung

Während derzeit alle von Zeiten des Wandels sprechen, lebt openBIT eine Kultur der Veränderung.

Bereits seit der Gründung im Jahr 2006 hat openBIT die Tradition sich in der Praxis immer wieder neu zu erfinden aber den Grundüberzeugungen des Vereins und damit den open-Werten treu zu bleiben um diese Ziele bestmöglich zu erreichen.

weiterlesen

Zum Tod von Frank Sempert

Am 11. Februar 2017 ist unerwartet Frank Sempert gestorben. Sein klarer Blick auf die Dinge wird uns gerade im digitalen Wandel fühlbar fehlen, mehr als wir jetzt ahnen. Er war einer der wenigen Menschen, in dem sich lange Erfahrung mit einer wahrhaft jungen, beweglichen Intelligenz vertrug. Das macht den plötzlichen Abschied für openBIT umso schwerer.

weiterlesen

“Year of the Rooster” – Die Innovation macht den Unterschied

Wir sind Partner von „Year of the X“ einem Start-up aus München, das seit 2015 die nun schon 6. Innovationskonferenz “Year of the Rooster” organisiert. Gemeinsam mit Markus von der Lühe, Founder und CEO, sind wir der Frage nachgegangen, warum ein offenes Mindset der Treibstoff für Innovation ist und wie wichtig es ist, eine open minded Community in einem Format zusammenzubringen.

weiterlesen

OpenBIT Future – Neuerfindung im Einklang mit unseren Werten

Unsere Gesellschaft, Industrie und Wirtschaft befinden sich in einer Phase des Umbruchs, der digitalen Transformation. Ganz in diesem Sinn hat auch openBIT, die ehemalige Open Source Business Foundation schon früher die Schwerpunkte ihrer Arbeit in Richtung Business, Innovation und Technologie ausgerichtet, während sie immer ihren grundsätzlichen Zielen treu blieb.

weiterlesen

OpenBIT Future – Unsere Kandidaten

An unserem openBIT Future Wochenende haben wir vielversprechende Kandidaten für die Position des Vorstandes gefunden. Im Nachgang haben wir auch die bisherigen kooptierten Vorstände angeschrieben und sie zu ihrer Wunschrolle befragt. Es freut uns sehr, dass wir für jeden, der mit uns gesprochen hat, in der neuen Struktur die passende Rolle gefunden haben. Für alle, die sich in der neuen Struktur noch nicht wiederfinden, möchten wir anbieten, sich mit uns zu treffen um über die ideale Position zu sprechen.

weiterlesen

LEGO® Serious Play® Methode kommt nach Nürnberg

Im Zeitalter der Digitalisierung setzen wir agile Methoden ein, um auf neuartige Lösungen zu kommen. Um die LEGO® Serious Play® Methode interaktiv zu erlernen, veranstalten die beiden Gründerinnen von workcult.re, Stefanie Krügl, Expertin für Innovationskultur und People Analytics, und Franka Ellen Wittek, Expertin für die Gestaltung kollaborativer Arbeitsräume, am 24. April 2017 das erste  LEGO® Serious Play® Meetup.

weiterlesen

Ältere