Open Space Neue Arbeit – Unsere Antwort auf den Wandel

Der Wandel der Arbeitswelt vollzieht sich sowohl in Unternehmen und Organisationen, als auch in den Individuen selbst. Unsere Arbeitswelt steht im Spannungsfeld der allgegenwärtigen Digitalisierung vor immer neuen Herausforderungen. Im Rahmen des Open Space Formates konnten Experten, Geschäftsführer und Innovationsmanager am vergangenen Donnerstag zentrale Fragestellungen rund um das Thema Neue Arbeit proaktiv erarbeiten.

weiterlesen

Startup Foundation: Startup Nacht und warum Gründer Multi-Talente sind.

Zahlreiche Besucher nahmen an der zweiten Startup Nacht der Startup Foundation am 05. April 2016 in den Nürnberger DesignOffices teil. Wie gewohnt hat das offene Format jungen und etablierten Startups die Möglichkeit geboten das interessante Publikum von ihrer Geschäftsidee zu begeistern. Neben den Initiatoren Tom Richter und Markus Teschner begrüßten auch Sponsoren der Veranstaltung – Dr. Michael Fraas (Stadt Nürnberg), Richard Seibt (openBIT e.V.) und Michael Schmutzer (Design Offices) –  die Besucher. Im Anschluss präsentierten die folgenden zehn Startups ihre Geschäftsidee kurz und bündig in jeweils fünf Minuten: weiterlesen

Neue Arbeit: Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten und mehr bewirken.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Viele einfache Aufgaben werden zunehmend von Computern und Maschinen übernommen, für die neuen, anspruchsvollen Arbeiten mangelt es hingegen an geeigneten Fachkräften. Die Gespräche über die zukünftige Arbeitswelt müssen daher ein weitaus größeres Themenspektrum abdecken als das immer wieder angeführte Trio aus Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet. weiterlesen

Cloud Computing: Die OpenStack-Tage 2016 in Köln

Am 21. und 22. Juni 2016 finden im Dorinth Hotel an der Messe Köln die Deutschen OpenStack-Tage statt. Hochkarätige Redner unter anderem von der Volkswagen AG, dem führenden OpenStack-Distributor Mirantis, der Deutschen Telekom Technik GmbH, SAP und den beiden Storage-Herstellern EMC und NetApp beschäftigen sich mit Themen wie dem OpenStack-Rollout, der Zusammenarbeit mit dem Open-Source-Objektspeicher Ceph oder hyperkonvergenten Architekturen. Die Keynote hält Jörn Kellermann, Senior VP Global IT Operations der Deutschen Telekom. weiterlesen

DevOps – Software-Entwicklung ohne Grabenkämpfe

Der Begriff „DevOps“ setzt sich zusammen aus „Development“ (Entwicklung) und „Operations“ (Betrieb), womit in diesem Fall der IT-Betrieb gemeint ist. Es handelt sich um eine Art Metabegriff, der die Kollaboration zwischen dem IT-Betrieb, im weitesten Sinne also den Technikern und Administratoren, und den Entwicklern unter Einbeziehung der Kunden beschreibt. Alle drei Gruppen verfolgen ein gemeinsames Ziel, nämlich die Bereitstellung einer Software für den Kunden.
Man könnte nun annehmen, dass daraus eine produktive Zusammenarbeit erwächst. Doch in der Praxis funktioniert das oft nicht. weiterlesen

Ältere