Dirk Riehle

Dirk ist seit 2009 Inhaber der ersten deutschen Open Source Professur und leitet die Open Source Research Group an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Zuvor trug er die Verantwortung für die SAP Open Source Research Group in Palo Alto und erwarb seinen MBA an der Stanford University. Er gilt als Vordenker und treibende Kraft im Bereich der ökonomischen Aspekte von Open Source und der Dynamik von Communties.