Johannes Spielhagen

Johannes Spielhagen ist seit 1999 als Werber und Grafikdesigner selbständig und betreut mit seiner Werbeagentur Michal & Spielhagen regionale und internationale Kunden, z. B. mit klassischer Werbung für die bodenständige fränkische Brauerei St. GeorgenBräu in Buttenheim, mit Webdesign für eine neu entwickelte soziale Plattform für Eltern in Großbritannien oder mit Usabilitytests für die neue Website von Verbatim Europe.

Der Bereich Usability und User Experience wurde nach einer Auseinandersetzung mit einem schwedischen Fahrkartenautomaten seine große Leidenschaft. Zum Schwarzfahren gezwungen, begann er sich zu fragen, wie es möglich sein kann, dass ein Automat mit vier Knöpfen und einem Geld- und einem Kreditkartenschlitz den Kauf einer Fahrkarte schier unmöglich machen kann. Mittlerweile sieht Johannes Spielhagen gute Usability nicht nur als Weg an, der die Benutzung von Websites angenehmer macht, sondern als Lebenshaltung, die Ordnung in Leib und Seele schafft.

Neben seiner Tätigkeit als Agenturinhaber verfolgt Johannes Spielhagen weitere Aktivitäten wie z.B. einen Lehrauftrag an der Fakultät für Wirtschaftsinformatik der Ohm-Hochschule in Nürnberg von 2008 bis 2010 (“Usability Kitchen”). Ziel ist es, den Studierenden aufzuzeigen, dass Usabilitytests auch mit relativ einfachen Bordmitteln und „Kochrezepten“ effektive und damit kostengünstige Ergebnisse bringen können.