Klaus Gumpp

Klaus Gumpp ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der kgmp.

Er besitzt umfangreiche Managementerfahrung, insbesondere im Turnaround und in der Wertsteigerung von Groß-Unternehmen in der Customer Service Industrie.

Klaus hat im Laufe seiner Karriere mehr als ein Dutzend erfolgreiche Transaktionen in den DACH- und Benelux-Ländern verantwortet.

Er begann seinen Werdegang 1990 nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden in Karlsruhe im Private Banking und wurde 1993 zum Geschäftsführer Finanzen eines mittelständischen Unternehmens berufen.

In 2000 startete Klaus seine Karriere in der Customer Service Industrie als CFO und COO von SELLBYTEL, einer Tochter der BBDO Worldwide. Es folgte die Berufung zum CEO der Twenty4help AG, einem Unternehmen der United Internet AG, die er nach erfolgreicher Sanierung an die Teleperformance-Gruppe verkaufte. Nach erfolgter Integration der Twenty4help in die Teleperformance Gruppe übernahm er als CEO Zentraleuropa die Verantwortung für über 6.000 Mitarbeiter.

Außerdem leitete Klaus Gumpp mehrere Transformationsprozesse, unter anderem im Jahr 2010 die Restrukturierung der walter services Gruppe als CRO. Im Anschluss übernahm er bis Juni 2013 den Vorsitz der Geschäftsführung des Unternehmens mit über 8.000 Mitarbeitern.