Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Global Service Jam im Jahr 2011 mit fast 2000 Teilnehmern in knapp 60 Städten weltweit folgt in diesem Jahr die zweite Auflage – sie wird ebenfalls wieder zentral von Nürnberg aus koordiniert.

Das Ziel der Global Service Jam sind der Entwurf und die Umsetzung von innovativen Dienstleistungen. Im Format einer Unkonferenz werden innerhalb von 48 Stunden anhand eines zentralen Mottos neuartige Services konzipiert – mit einem ganz zentralen Fokus auf den Kunden und seiner Wahrnehmung dieser Dienstleistung. Von der allerersten Wahrnehmung bis hin zur langfristigen Pflege der Kundenbeziehung.

Global Service Jam 2012

Beteiligen kann sich – an der von der Open Source Business Foundation wesentlich unterstützten Veranstaltung – jeder, der generell an Services oder Service Design interessiert ist oder der sich intensiver mit dem Entwerfen von neuartigen oder innovativen Dienstleistungen beschäftigen möchte.

Mittlerweile sind fast 100 Städte verteilt über fast alle Zeitzonen der Welt angeschlossen. Das Headquarter für die Global Service Jam wird auch dieses Jahr wieder in Nürnberg sitzen und die Veranstaltung weltweit koordinieren. Die Nürnberger Ausgabe der GSJ12 läuft unter dem Namen “Noris City Jam” und findet gemeinsam mit dem Barcamp Nürnberg statt, so dass die Teilnehmer zusätzlich zur Service Jam eine Vielzahl an innovativen Themen im Rahmen der Unkonferenz erwarten.