• Richard Seibt

    Richard Seibt

    Vorstandsvorsitzender

    Richard war ein langjähriger Topmanager bei IBM, United Internet, SUSE und Novell. Er ist heute Aufsichtsratsmitglied in einer Reihe von innovativen IT-Unternehmen und engagiert sich neben seinen umfangreichen Coaching Aktivitäten innerhalb der Foundation als Business Angel und Investor.

  • Eduard Heilmayr

    Eduard Heilmayr

    stellvertretender CEO und CFO

    Eduard begann seine Karriere beim Markt & Technik Verlag. Nach der Gründung einer eigenen IT Verlagsgesellschaft sowie eines Consulting Unternehmens ist er heute neben seinem herausragenden Engagement für die Foundation vor allem für den Heise Verlag und dessen Tochter Techconsult aktiv. Neben der Stellvertretung für den Vorsitz der openBIT zeichnet sich Eduard für die Finanzen verantwortlich.

  • Andreas Scheulen

    Andreas führt seine mittelständische Kanzlei mit Fokus auf IT-, Vertrags, Arbeits- und Familienrecht. Neben seinem Lehrauftrag für die Hochschule engagiert er sich besonders für Gründer und Startup Unternehmen. In der openBIT verantwortet Andreas alle rechtlichen Aspekte und begleitet die juristischen Aufgaben.

  • Stefanie Krügl

    Stefanie ist Expertin für Innovationskultur und People Analytics. In ihrer Arbeit vereint sie langjährige Erfahrung im Management Consulting und als Gründerin und CEO ihres Beratungsunternehmens Workcult.re, das Unternehmen durch die Vermittlung und Anwendung verschiedener agiler und traditioneller Methoden befähigt, den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern. Gemeinsam mit Daniel ist sie Initiatorin des Book Sprints “HR Innovation”, der mit zwei Dutzend Autoren verschiedene Sichtweisen liefert, um Unternehmenskultur neu zu denken. Innerhalb der openBIT ist Stefanie für den Bereich Open Business verantwortlich und treibt den Transformationsprozess openBIT Future voran.

  • Tim Schikora

    Tim ist Mitgründer und Geschäftsführer von Insight Innovation, einer Unternehmensberatung mit Fokus auf die Umsetzung von Open Innovation Methoden innerhalb von Unternehmen. Sein Antrieb liegt darin, die Welt ein Stück offener und respektvoller zu gestalten, indem er Organisationen hilft, offen und kooperativ zusammen zu arbeiten, sowohl intern als auch extern. Innerhalb des openBIT verantwortet er den Bereich Open Innovation und dort unter anderem die grösste jährliche Veranstaltung, das OpenUp Camp.

Kooptierte Vorstandsmitglieder

  • markus-neubauer-foto.256x256

    Markus Neubauer

    Geschäftsführer Silbury IT Solutions

    Markus ist seit vielen Jahren in verschiedenen leitenden Positionen im IT-Bereich tätig. Seit 2007 ist er Geschäftsführer der von ihm gegründeten Silbury Gruppe.

    Markus‘ Vision ist es, die Metropolregion Nürnberg zu einem innovativen Vorreiter der IT-Branche zu machen. Dafür unterstützt er leidenschaftlich viele regionale Initiativen aus den Bereichen Startups und Open Innovation, von der Nürnberg Web Week bis zum OpenUp Camp.

    In der openBIT leitet Markus die Projektgruppe Internet of Things.

  • tom-richter-foto.256x256

    Tom Richter

    Sales & Marketing ADVANOVA GmbH

    Tom Richter hat Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Internationales Management in Bayreuth und in Mailand studiert. Er war danach als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Marketing an der LMU München und der Universität Erlangen-Nürnberg tätig. In dieser Zeit hat er zahlreiche Start-ups aus dem digitalen Bereich an den Gründerzentren der Hochschulen betreut. Weiter konnte er Management Erfahrungen bei den Firmen Siemens AG und Puma AG sammeln. Seit März 2015 ist er beim Medizin Start-up ADVANOVA GmbH operativ im Bereich Sales & Marketing tätig.

  • cornelia-reindl-foto.1024x1024

    Cornelia ist Organisationspsychologin mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung und People Analytics. Als Themenvorstand vertritt sie die Vision eines People Analytics-Ansatzes in Unternehmen, der Wettbewerbsfähigkeit stärkt und für Mitarbeiter die Rahmenbedingungen für exzellente Leistungen schafft. Dazu hält sie Vorträge, z.B. auf dem HR Intelligence Day 2016, und vernetzt Wissenschaftler und betriebliche Stakeholder. Cornelia berät im openBIT-Verbund Unternehmer zu People Analytics-Pilotprojekten rund um Personalgewinnung, -entwicklung, – bindung, Führung, Kommunikation, Prozessoptimierung, Gesundheitsmanagement, Unternehmenskultur und zur Anwendung empirischer Forschungsmethoden im betrieblichen Kontext.

  • jess-koch-foto_1024x1024

    Jess Koch

    Netzwerkmanager Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

    Jess ist bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. als Netzwerkmanager tätig. In seiner Rolle begleitet und berät er Personen und Mitglieder innerhalb des DGFP Netzwerkes und verfügt so über ein einzigartiges HR Netzwerk. In seiner Arbeit fokussiert Jess sich u.a. auf Startups, People Analytics. Aber auch das Thema Ausbildung ist seines. So verantwortet er nicht nur bei der DGFP das Thema Ausbildung, sondern er arbeitet darüber hinaus beim FC St. Pauli als Ausbildungsberater und ist hier mit für den Nachwuchs des Vereines zuständig. Bei der openBit vertritt er gemeinsam mit Dr. Cornelia Reindl den Themenvorstand „People Analytics“.

  • Bernd Erk

    Bernd Erk

    Geschäftsführer Netways

    Bernd ist Geschäftsführer und Entwicklungsleiter der Netways GmbH.

    Er hat wesentlichen Anteil an der Open Source Monitoring Conference, der Open Source Data Center Conference oder dem RootCamp und ist treibende Kraft hinter der Open Source Monitoring Community Icinga, einem Fork von Nagios, der das ursprüngliche Projekt längst an Relevanz und Umfang überholt hat.

    Innerhalb der openBIT steht Bernd für die erfolgreiche Umsetzung von Open Source als Grundlage für das Geschäftsmodell und ist ein aktiver Verfechter von offenen Technologien.

  • Syliva Kuttruff

    Silvia Kuttruff

    Leitung Wirtschaftsförderung Nürnberg

    Silvia leitet die Wirtschaftsförderung Nürnberg.

    Zuvor war sie verantwortlich für die Abteilung Innovationsförderung und Standortmarketing. Außerdem ist Leiterin der Geschäftsstelle des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der europäischen Metropolregion Nürnberg.

    Für die openBIT liegt ihr Schwerpunkt bei Open Innovation und der Unterstützung von Start-Up-Unternehmen.

  • dirk-riehle-foto.256x256

    Dirk Riehle

    Professur Open Source Research Group

    Dirk ist Inhaber der ersten deutschen Open Source Professur und leitet die Open Source Research Group an der FAU.

    Zuvor trug er die Verantwortung für die SAP Open Source Research Group in Palo Alto und erwarb seinen MBA an der Stanford University.

    Er gilt als Vordenker und treibende Kraft für Erforschung der ökonomischen Aspekte von Open Source und der Dynamik von Communties.

  • Daniel Richter

    Daniel M. Richter

    COO Silbury Deutschland

    Daniel ist COO der Silbury Deutschland GmbH.

    Er hat sich ausführlich mit klassischen Personalthemen beschäftigt und brachte als Gründer und Geschäftsführer der Insight Innovation GmbH von 2011-2016 mit seinem Team und seinen Kunden disruptive Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zur Marktreife.

    Er ist Mitinitiator des Booksprint “HR Innovation”, denkt Unternehmenskultur auch im eigenen Netzwerk täglich neu und verantwortet das Projekt innerhalb des openBIT Vorstandes.

Team

  • Florian Strohmaier

    Florian Strohmaier

    Usability Experte und Webentwicklung

    Florian hat interaktive Medien studiert und ist seitdem als Freiberuflicher UI/UX-Designer und Webentwickler tätig.

    Für ihn sind Design und Technik keine Gegensätze, sondern fordern sich stetig gegenseitig heraus, um dann – wenn sie gelungen umgesetzt werden – zu einem einheitlichen Ganzen zu verschmelzen.

    Bei der openBIT will er mit dem Open Education Projekt HackStart eben diese Disziplinen vereinen und damit Jugendliche vom passiven Medienkonsum zum aktiven Gestalten mit Technologie anregen.

  • Daria

    Daria Knauer

    Geschäftsstellenleitung

    Daria ist angehende Juristin mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht. Ihre umfangreiche Erfahrung im Bereich Kommunikation vereint sie mit Begeisterung für offene Unternehmenskulturen sowie innovative Denkansätze. Begleitend zu ihrem Studium hat sie bereits Coachings für Kommunikations-Knigge gehalten und bringt ebenfalls Erfahrungen und Fachwissen im Bereich politische Kommunikation mit. Die Faszination für offene Formen der Zusammenarbeit sowie die Herausforderung, politische und rechtliche Rahmenbedingungen dahingehend offener zu gestalten, treibt sie an, bei openBIT mitzuwirken. Innerhalb des openBIT ist sie für die Geschäftsstellenleitung verantwortlich und koordiniert den redaktionellen Bereich.

     

  • alexandra neu

    Alexandra Vetterlein

    Geschäftsstellenleitung

    Alexa ist seit vielen Jahren im Bereich HR aktiv und hat sich neben ihrer Affinität zu wirtschaftspsychologischen Fragen ganz dem Thema Arbeitswelt von morgen verschrieben. Als Geschäftsstellenleitung und zentrales Communication Hub innerhalb von openBIT nutzt sie ihre Stärke, Menschen an einen Tisch zu bringen.

    Sie ist überzeugt, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Der Wandel in der Unternehmenskultur und in der Zusammenarbeit in Organisationen im Hinblick auf die Fragestellung „Was bringt die Zukunft?“ ist wichtiger denn je. Dies kann nur durch die Nutzung von Synergien, sowie intelligenten neuen Konzepten und offenen Lösungsansätzen für die sich verändernde Arbeitswelt bewältigt werden. Ein reger Austausch ist hierbei ein Muss.